advertorial logo

Die Zinsentwicklung in der Baufinanzierung ermöglicht den Traum vom Eigenheim

Die Zinsentwicklung im Bereich der Baufinanzierung war in den vergangenen Jahren äußerst positiv. Besonders jetzt können Kreditnehmer von extrem günstigen Bauzinsen profitieren. Da es allerdings sehr viele Angebote in diesem Segment gibt, ist die Nutzung eines Kreditvermittlers sinnvoll, der die Kreditangebote sondiert und die passenden Alternativen heraussucht.

Bauzinsen so günstig wie seit 30 Jahren nicht mehr

Für Verbraucher, die derzeit darüber nachdenken, eine Immobilie zu bauen oder ein Eigenheim zu kaufen, stellt sich die Situation bezüglich der Bauzinsen so günstig wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr dar. Vor allen Dingen die Tatsache, dass die Europäische Zentralbank die Leitzinsen mittlerweile auf ein absolutes Rekordtief von lediglich noch 0,25 Prozent gesenkt hat, führt dazu, dass nicht nur die Anlagezinsen, sondern vor allem auch die Hypothekenzinsen sehr niedrig sind. Mittlerweile sind die Zinsen auf Baufinanzierungen so gering wie in den vergangenen 30 Jahren nicht mehr. Die für den Kunden sehr positive Entwicklung der letzten Jahre führt dazu, dass sich mittlerweile auch Menschen den Traum vom Eigenheim erfüllen können, die sich dies noch vor fünf oder zehn Jahren aus finanziellen Gründen nicht vorstellen konnten.

Zinsentwicklung für eine Baufinanzierung ist optimal

Aus Sicht der Kreditnehmer ist die Zinsentwicklung für eine Baufinanzierung in den vergangenen Jahren optimal verlaufen. Schaut man sich zunächst einmal die Immobilienkredite mit einer Zinsbindung von fünf Jahren an, so lag der durchschnittliche Zinssatz vor etwa 20 Jahren noch bei ungefähr 5,5 Prozent, wobei die Zinsen Anfang 1995 teilweise sogar noch bis auf 7,5 Prozent anstiegen. Vor zehn Jahren konnten Kunden bereits von einem deutlich geringeren Zinssatz im Bereich der Baufinanzierung profitieren, der sich bei rund 3,75 Prozent bewegte. Ein ganz ähnliches Bild ergab sich vor rund fünf Jahren, denn beispielsweise 2008 mussten Kreditnehmer etwa 3,6 Prozent zahlen, falls sie sich für ein Immobiliendarlehen mit einer Zinsfestschreibung von fünf Jahren entschieden hatten. Waren die Bauzinsen vor rund drei Jahren mit durchschnittlich 2,25 Prozent bereits extrem niedrig, so können Kreditnehmer aktuell von noch einmal wesentlich niedrigeren Zinsen profitieren. Derzeit zahlen Kreditnehmer nämlich oftmals nur einen Zinssatz von rund 1,20 Prozent, falls eine Zinsfestschreibung für einen Zeitraum von fünf Jahren gewählt wird. Selbst bei einer Zinsbindung von zehn Jahren sind die aktuellen Bauzinsen mit durchschnittlich etwas über zwei Prozent extrem kundenfreundlich.

Angebote von kompetenter Seite aus vergleichen lassen

Auch wenn die Zinsentwicklung bei der Baufinanzierung in der jüngeren Vergangenheit sehr positiv war und Kunden heutzutage günstige Baudarlehen erhalten können, sollte dennoch nicht auf einen Vergleich der Angebote verzichtet werden. Denn da Baufinanzierungen fast immer recht hohe Darlehenssummen von beispielsweise 200.000 oder 300.000 Euro beinhalten, kann schon ein geringer Zinsvorteil zu einer deutlichen Ersparnis führen. Aus diesem Grund und vor allem wegen der enormen Angebotsvielfalt sollten Kreditsuchende die Chance nutzen, einen Vergleich und das Heraussuchen der besten Angebote durch einen Experten vornehmen zu lassen. Ein solcher Experte ist beispielsweise die Interhyp AG, die schon viele Jahre als Spezialist im Bereich der Vermittlung von Immobilienkrediten am Markt auftritt. Seit fast 15 Jahren können die Kunden von Interhyp mittlerweile davon profitieren, dass der Kreditvermittler ihnen die aufwendige Suche nach den besten Angeboten abnimmt und für eine optimale Durchführung der Baufinanzierung sorgt.
Die Zinsentwicklung ist im Bereich der Baufinanzierung mittlerweile bereits seit rund zehn Jahren von fast kontinuierlich fallenden Hypothekenzinsen geprägt. Derzeit kommen Kreditnehmer so günstig wie nie an Baugeld, wobei es aufgrund der Angebotsvielfalt sinnvoll ist, die Dienste eines Kreditvermittlers wie der Interhyp AG in Anspruch zu nehmen.

Interhyp wurde 2013 als "Bester Baufinanzierer ausgezeichnet: Zeitschrift €uro, Ausgabe 08/2013
Datum: Mittwoch, 15. Januar 2014 16:27:22
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
Interhyp AG

Herr Daniel Brandner
Postfach 46 04 48
80912 München
Deutschland

T: 0049-89-203071328
F: 0049-89-2030751000