advertorial logo

XOLARIS Service KVG: Vom Management bis zum Risikoreporting

Zahlreiche Initiatoren von Alternativen Investmentvermögen (AIF) nehmen eine Service-KVG und deren Dienste in Anspruch, weil das Angebot meistens ein umfangreiches Leistungspaket beinhaltet. Dies trifft unter anderem auf das Angebot der XOLARIS Service KVG zu, denn hier profitieren Kunden von einer breiteren Leistungspalette, die vom Asset-Management bis hin zum zentralisierten Risikomanagement reicht.

Welche Leistungen sollte eine gute Service-KVG bieten?

Dass die Service-KVG zahlreiche Vorteile aufweisen kann, insbesondere im Vergleich mit einer durch den Initiator selbst zu gründenden eigenen KVG, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dennoch gibt es zwischen den einzelnen Anbietern am Markt zum Teil deutliche Unterschiede, was deren Leistungen und Services betrifft. Nach Meinung zahlreicher Kunden sollte das Leistungspaket einer guten Service-KVG vom Asset-Management bis hin zum zentralisierten Risikomanagement reichen. Insbesondere Unterstützung bei der Vermarktung, das Portfoliomanagement, die Compliance, das Risikomanagement, Meldewesen und die revisionssichere Dokumentation auf Basis der aufsichtsrechtlichen Aufzeichnungspflichten sollten Bestandteile der Leistungen sein.

XOLARIS Service KVG bietet breites Leistungspaket an

Was ein gutes Leistungspaket im Bereich Service KVG beinhalten kann, zeigt die XOLARIS Service KVG. Von A wie Asset-Management über S wie Service-KVG bis Z wie zentralisiertes Risikomanagement stellt der Anbieter zahlreiche Leistungen und Services zur Verfügung. Dazu gehört beispielsweise auch ein umfangreiches Portfolio- und Risikomanagement, welche die Hauptaufgaben der Service-KVG darstellen. Insbesondere das Portfoliomanagement ist dabei eine Kernkompetenz der XOLARIS Service KVG, welches zum Beispiel die Fondsbuchhaltung, das Fondscontrolling, Liquiditäts- und Finanzierungsmaßnahmen sowie die Bewertung der Assets beinhaltet. Aber auch die Einhaltung der Compliance-Richtlinien und die Dokumentation aller relevanten Abläufe beim jeweiligen Fonds gehören zu den Aufgaben, welche die XOLARIS Service KVG für ihre Kunden übernimmt.

XOLARIS Service KVG - von Produktanbietern unabhängiger Dienstleister

Eine wichtige Grundlage für das Angebot der XOLARIS Service KVG besteht auch darin, dass es sich um einen von Produktanbietern im rechtlichen Sinne unabhängigen Dienstleister handelt. Das Kerngeschäft besteht aus der Konzeption, der Verwaltung und dem Management Alternativer Investmentfonds (AIF). Demzufolge tritt die Service-KVG als Enabler für Initiatoren sowie Projektentwickler am Markt auf. Die XOLARIS Service KVG ist bei der BaFin nach 44 KAGB registriert und kann somit sämtliche regulatorischen Aufgaben und die KAGB-konforme Verwaltung der Fonds übernehmen. Damit bietet XOLARIS Initiatoren, Projektentwicklern und Managern einen komfortablen Zugang zum regulierten Markt der Sachwerte und Investmentfonds.
Die XOLARIS Service KVG bietet ihren Kunden ein umfassendes Leistungs- und Servicepaket an. Dieses reicht vom Asset-Management über die Vermarktung sowie das Portfoliomanagement bis hin zum Risikomanagement nebst Compliance und dem Nachkommen der vorgegebenen Dokumentationspflichten.
XOLARIS Service KVG: Vom Management bis zum Risikoreporting
Stefan Klaile, Vorstand Portfoliomanagement XOLARIS Service KVG
XOLARIS Service KVG
XOLARIS Service KVG
Umfassendes Leistungsspektrum der XOLARIS Service KVG
Umfassendes Leistungsspektrum der XOLARIS Service KVG
Datum: Mittwoch, 2. August 2017 16:15:02
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
XOLARIS Service KVAG

Herr Stefan Klaile
Maximiliansplatz 12
80333 München
Deutschland

USt-IdNr.: 143 / 101 / 92105
Steuernummer:
Amtsgericht München, HRB 207685
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

T: 0049-89-21545820