advertorial logo

uploaded.net: Betreiber ist so zuverlässig wie eine Schweizer Bank

Sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich wächst die Abhängigkeit von technischen Geräten. Damit wichtige Daten und Dateien immer verfügbar sind, werden immer häufiger Cloud-Speicher-Dienste genutzt. Eine der am häufigsten genutzten Plattformen ist uploaded.net. Der Betreiber garantiert höchste Datensicherheit und eine einfache Bedienbarkeit.

Praktische und kosteneffiziente Cloud-Dienstleistungen

Mit dem Filehosting-Service uploaded.net können selbst große Datenmengen einfach und schnell online gespeichert und geteilt werden. Das neue Feature uDrive ermöglicht es, Files per Drag-and-Drop in den Uploaded-Ordner auf dem Desktop zu verschieben, um sie mit der persönlichen Cloud zu synchronisieren. Dank einer speziellen Smartphone-App sind Up- und Downloads auch von unterwegs aus problemlos möglich.

Wer den Filehoster nutzen möchte, muss sich lediglich mit seiner Mailadresse und seinem persönlichen Passwort registrieren und bleibt somit anonym. Der Nutzer hat dabei die Wahl zwischen Free-, Premium- und Business-Accounts, die sich vor allem in Bezug auf das Datenvolumen unterscheiden. Dieses reicht von zwei Gigabyte bis zu einem Petabyte. Mit nur einem Klick können Nutzer ihr Datenvolumen je nach Bedarf erweitern oder reduzieren. Die Pakete sind aber nicht nur flexibel, sondern auch relativ günstig.

Starkes Augenmerk auf Sicherheit und Datenschutz

Weltweit vertrauen bereits Millionen von privaten und geschäftlichen Nutzern uploaded.net ihre Daten an. Und das nicht ohne Grund. Denn der Entwickler des Cloud-Speicher-Dienstes, die Cyando AG, hat ihren Sitz in der Schweiz. Dort ansässige IT-Unternehmen genießen nicht nur wegen ihrer präzisen, innovativen Arbeit einen sehr guten Ruf. Sie müssen auch extrem hohe Anforderungen in Bezug auf die Datensicherheit erfüllen, da in der Schweiz das wohl schärfste Datenschutzgesetz überhaupt gilt. So werden die Daten bei uploaded.net mit der höchstmöglichen Verschlüsselung über einen übersichtlichen Dateimanager hochgeladen und laufend auf Viren und Trojaner überprüft. Nur durch einen vom Nutzer generierten Link können Daten für andere freigegeben werden. Dank automatischer Back-ups auf zwei Hochleistungsservern wird zudem ein Datenverlust unmöglich gemacht und eine ständige Verfügbarkeit sichergestellt.

uploaded.net: Betreiber verfolgt Urheberrechtsverletzungen

In seinen AGB weist uploaded.net seine Nutzer außerdem darauf hin, dass sie fremde Inhalte nur mit der Zustimmung des Urhebers oder wenn ein Gesetz dies gestattet in der Cloud speichern, bearbeiten und übermitteln dürfen. Nutzer können über einen speziellen Button Urheberrechtsverstöße melden. Die betreffenden Dateien werden dann gesperrt oder gelöscht. Bei schwerwiegendem oder wiederholtem Verstoß gegen die AGB oder geltendes Recht wird dem User sein Zugang zur Plattform entzogen und der Vertrag mit ihm außerordentlich gekündigt.

Das Team der Cyando AG, das aus 20 IT-Experten besteht, entwickelt aber nicht nur innovative Lösungen für Filehosting und Cloud-Speicher, sondern bietet auch VPN- und CDN-Dienste für Privat- und Geschäftskunden an.
uploaded.net ermöglicht seinen Nutzern ein einfaches, schnelles und sicheres Hochladen und Teilen großer Datenmengen. Der Betreiber Cyando arbeitet kontinuierlich daran, die Technik, den Kundenservice und die Usability des Dienstes zu optimieren.
Datum: Dienstag, 4. Oktober 2016 08:52:11
Artikel: Drucken
Weiterleiten: