advertorial logo

Rheinpower - die sichere Energie vom Rhein

Den Stromanbieter wechseln - das ist für viele Privathaushalte noch immer eine Aufgabe, die sie scheuen. Zu groß ist die Sorge, dass der neue Anbieter Insolvenz anmeldet und beim Kunden zu Hause die Lichter ausgehen. Dabei ist dies eine unbegründete Angst, denn bei Ende der Strombelieferung durch einen Anbieter greift augenblicklich die Grundversorgung des örtlichen Stromanbieters. Dennoch sind Strom- und Gasabnehmer natürlich am besten beraten, wenn sie sich für einen zuverlässigen Energieversorger entscheiden. Rheinpower, die Online-Marke der Stadtwerke Duisburg AG, überzeugt nicht nur aufgrund von 150 Jahren Erfahrung mit dem Markt.

Der Strom fließt, sensible Daten nicht

Mit den Stadtwerken im Rücken ist die Gefahr der Insolvenz und eines Versorgungsengpasses bei Rheinpower ausgeschlossen. Doch es gibt noch einen weiteren Aspekt, der viele Stromverbraucher vor einem Wechsel zögern lässt: die Furcht, als gläserner Kunde dazustehen. Was, wenn nicht nur der Strom, sondern auch die persönlichen Daten bei einem Unternehmen fließen? Das Unternehmen aus Duisburg hat auch hier die richtige Lösung parat und arbeitet seit seiner Gründung mit Symantec zusammen, dem Marktführer, wenn es um die Sicherheit von Kundendaten geht. Mit Symantec werden die persönlichen Daten mit bis zu 256 Bit verschlüsselt. Außerdem wird die Website des Unternehmens täglich auf Mal- und Spyware geprüft. Damit steht Rheinpower in puncto Rundumsicherheit für den Kunden ganz oben.

Individuelle Stromlösungen

Die 08/15-Lösung für jedermann war gestern. Um die optimale Versorgung für die Kunden zu bieten, setzt Rheinpower auf Strom und Gas im Baukastenprinzip. Mit diesem hat jeder Kunde die Möglichkeit, seinen Strom- und Gastarif so zusammenzustellen, wie es seiner aktuellen Lebenssituation entspricht. Das bedeutet: Schluss mit teuren Tarifen für Vielverbraucher. Und auch Wenigverbraucher, also zum Beispiel Singlehaushalte, werden individuell eingestuft. Weitere Möglichkeiten zur Individualisierung des eigenen Tarifs sind zum Beispiel eine optional hinzubuchbare Preisgarantie für 24 Monate oder die monatliche Kündbarkeit des Vertrags.

Preischeck bei Rheinpower

Günstige Tarife im Vergleich mit dem bundesweiten Durchschnitt für Wenig- und Vielverbraucher - das ist das Versprechen des Duisburger Energieanbieters. Zahlreiche Kunden in ganz Deutschland, also zum Beispiel in Frankfurt oder Offenbach, konnte er damit schon überzeugen. Wer noch zögert, der kann sich vorab informieren und sich auf der Internetseite des Unternehmens Rheinpower.de seinen voraussichtlichem Verbrauch berechnen lassen. Ein Rechenbeispiel: Eine vierköpfige Familie aus Frankfurt zahlt bei Rheinpower nur etwa 1.102 Euro im Jahr. Bei einem Singlehaushalt in Wiesbaden liegt der Preis bei 469 Euro jährlich.
Sichere Energie, kein Datenmissbrauch, keine Insolvenzgefahr - und dabei im Vergleich sehr günstig. Mit einem Rheinpower-Tarif ist man immer gut versorgt.
Rheinpower bietet günstige und flexible Tarife
Rheinpower bietet günstige und flexible Tarife
Höchstes Internet-Sicherheitszertifikat
Höchstes Internet-Sicherheitszertifikat
Datum: Montag, 24. November 2014 12:48:07
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
Stadtwerke Duisburg AG

Herr Pötz
Bungertstr. 27
47053 Duisburg
Deutschland

T: 0049-203-6041074
F: 0049-203-6042900