advertorial logo

Ökologische Bio-Druckerei bietet biologisch abbaubare Etiketten und kompostierbare Folien

Eine renommierte ökologische Bio-Druckerei setzt auf ökologische Materialien wie die Bio-basierte PE-Folie aus Zuckerrohr oder das optisch ansprechende Steinpapier, um Nachhaltigkeit, eine einfache Verarbeitung und schnelles Recycling zu gewährleisten.

Ökologisch korrekt dank erneuerbarer Materialien

Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind heute in vielen Bereichen selbstverständlich. Ökologisches Handeln wird von der Industrie erwartet, besonders, wenn die Ökonomie im Vordergrund steht. Der Verbraucher erwartet einen respektvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Lebensräume müssen zwingend geschützt werden, wenn diese Ressourcen auch in Zukunft weiter genutzt werden sollen. So steht heute auch bei Etiketten die Nachhaltigkeit im Fokus - von der Beschaffung bis hin zur Entsorgung werden umweltschonende Konzepte angeboten, bei den Materialien gibt es bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten. Natürlich spielen auch Optik und Haptik eine Rolle, bei der Anwendung sowie beim Empfänger eines Etiketts.

Fühlbare Nachhaltigkeit verspricht veganes Steinpapier

FSC-Materialien, 100 Prozent Recyclingmaterial, Steinpapier oder biobasierte PE-Folie bieten eine solide Auswahl an nachhaltigen Rohstoffen für eine hochwertige Etiketten-Produktion, die sogar veganen Ansprüchen gerecht wird - was gar nicht so einfach ist. Denn jedes Etikett besteht aus drei Bestandteilen: dem Material, Farben und Kleber. Spuren tierischer Produkte können dabei in allen Bestandteilen enthalten sein. Wenn das Etikett, was die Regel ist, aus Papier besteht, dann wird nur recyceltes Papier als unbedenklich eingestuft. Bei den Farben kann migrationsarme Farbe eingesetzt werden - diese ist unbedenklich bei Lebensmittelkontakt oder Kosmetika. Als Klebstoff, der rein vegan hergestellt ist, steht Leim auf Stärkebasis zur Verfügung. Wird bei den Etikett-Bestandteilen auf diese Komponenten geachtet, ist es heute problemlos möglich, echte "Bio"-Etiketten zu realisieren. Eine nachhaltige Alternative, die zudem mit einer besonders ansprechenden Optik überzeugt, ist beispielsweise Steinpapier: Das Material dieses Etiketts wird aus 80 Prozent Steinmehl und 20 Prozent Recycling-PE hergestellt. Es bedient somit alle Ansprüche einer nachhaltig denkenden Generation, die neben den Umweltfaktoren auch höchste Ansprüche an das Design stellt.

Ökologische Bio-Druckerei bietet biologisch abbaubare Verpackungslösungen und Etiketten

Ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und vegane Rohstoffe und Produkte ist Etiket Schiller. Mit einem Teil seiner Produkte möchte das Unternehmen zurück zur Natur, indem es nachhaltige Verpackungslösungen anbietet: biologisch abbaubar und kompostierbar. Auch Folien und ähnliche Bestandteile werden aus erneuerbaren Quellen gewonnen und in praktisch jeder Branche eingesetzt.

Der Spezialist für die Produktion von neutralen oder farbig bedruckten Selbstklebe-Etiketten setzt neue Maßstäbe bei der Entwicklung und Verwendung ökologisch einwandfreier Materialien. Etiket Schiller bietet zahlreiche PE-Folien und Etiketten auf Bio-Basis an: Hinsichtlich Produktmerkmalen und Verarbeitung ähneln sie Produkten aus Polyethylen - sind dabei aber deutlich umweltfreundlicher. Und zwar bei der Herstellung und bei der Entsorgung. Dabei gibt es kaum Unterschiede zu herkömmlichen Materialien. Auch das Recycling funktioniert ohne erhöhten Aufwand - so können Öko-Etiketten einfach auf dem Kompost entsorgt werden. Sie lösen sich binnen kürzester Zeit auf, belasten die Umwelt nicht und eignen sich daher ideal für Bio-Produkte wie Lebensmittel, Getränke oder Kosmetik.
Mit Etiket Schiller auch bei Etiketten und Verpackung zurück zur Natur: Auch bei Verpackungsmaterial ist Nachhaltigkeit möglich. Lebensmittel, Getränke und vegane Kosmetik wollen artgerecht verpackt sein, das heißt biologisch abbaubar und kompostierbar.
Ökologische Bio-Druckerei bietet biologisch abbaubare Etiketten und kompostierbare Folien
Die Welt der nachhaltigen Etiketten
Etiketten aus Recyclingpapier
Etiketten aus Recyclingpapier
Etiketten aus Steinpapier mit veganem Kleber
Etiketten aus Steinpapier mit veganem Kleber
Datum: Dienstag, 25. Juli 2017 13:36:38
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
Etiket Schiller GmbH

Frau Susanne Daiber
Heusee 14
73655 Plüderhausen
Deutschland

USt-IdNr.: DE 811 311 030
Steuernummer:
HRB 280413
Amtsgericht Stuttgart

T: 0049-7181-80760
F: 0049-7181-807650