advertorial logo

MDM Group AG: Seriös investieren leicht gemacht

Nicht erst seit der Niedrigzinsphase gelten für viele Anleger Beteiligungen an Unternehmen als interessante Investments. Solche Investitionen werden nicht nur im Zuge des sogenannten Private Equity vorgenommen, sondern insbesondere durch den Kauf von Aktien oder mittels anderer Beteiligungsformen. Dazu gehören zum Beispiel Nachrangdarlehen, mit denen sich Anleger an dem Geschäft des Kapitalsuchenden beteiligen können. Ein gefragter Anbieter ist aktuell die MDM Group AG, die als seriös und erfahren gilt.

Seriosität des Anbieters wird zu oft vorausgesetzt

Trotz einiger negativer Ereignisse, die es in der Vergangenheit unter anderem aufgrund zwielichtiger und unseriöser Angebote am Markt gab, machen sich viele Anleger nach wie vor keine großen Gedanken über die Seriosität eines Anbieters. Paradoxerweise wünschen sich die meisten Kunden trotzdem eine hohe Sicherheit. Aber natürlich soll auch eine gute Rendite bei der Kapitalanlage vorhanden sein. Umso wichtiger ist es, dass der Anbieter seriös arbeitet.

ZUM THEMA:

Börsennotiertes Unternehmen mit hoher Wahrscheinlichkeit seriös

Zu den Anbietern von Kapitalanlagen und Unternehmen, die interessierten Anlegern ein Investment ermöglichen, gehören insbesondere sogenannte Börsenunternehmen. Es handelt sich dabei um Aktiengesellschaften, deren Aktien frei an der Börse gehandelt werden können. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich dabei um ein seriöses Unternehmen handelt, ist vor allem deshalb hoch, weil bei Weitem nicht jedes Unternehmen an der Börse zugelassen wird. Zuvor sind teilweise strenge Voraussetzungen zu erfüllen, sodass unseriös arbeitende Unternehmen an dieser Hürde in der Regel scheitern würden. Grundsätzlich gibt es allerdings auch eine Reihe von Unternehmen, die nicht oder noch nicht mit ihren Aktien an der Börse notieren, aber dennoch als seriös einzustufen sind. Dazu zählt unter anderem die MDM Group AG, die erst in wenigen Wochen an die Börse gehen wird.

MDM Group AG: Seriös investieren per Nachrangdarlehen oder Aktien

Bei der MDM Group AG aus der Schweiz handelt es sich um ein seriös arbeitendes Unternehmen. Tätig ist die Aktiengesellschaft vor allem mit dem Kauf und Verkauf von Textilien, Restposten und Konkurswaren. Das Geschäftsmodell basiert darauf, dass aufgrund hoher Stückzahlen ein äußerst günstiger Einkaufspreis von bis zu 90 Prozent unter dem eigentlichen Verkaufspreis der Waren erzielt werden kann. Die Gewinnspanne beim späteren Verkauf ist deshalb sehr hoch.

In dieses Geschäftsmodell können Anleger schon seit geraumer Zeit über Nachrangdarlehen investieren. In Kürze steht der Börsengang der MDM Group AG an, der erfolgreich zu werden scheint. Bereits jetzt sind die Aktien zweifach überzeichnet, was für ein reges Interesse der Anleger spricht. Kunden können sich jetzt entscheiden, ob sie über ein Nachrangdarlehen mit einer Rendite von bis zu 20 Prozent pro Jahr in das Unternehmen investieren oder den Börsengang abwarten, um dann auf eine gute Performance der Aktien zu hoffen.
Die MDM Group AG ist ein seriös arbeitendes Unternehmen, welches im Einzelhandel tätig und in der Schweiz ansässig ist. Anleger können sowohl per Nachrangdarlehen als auch bald über den Handel mit MDM-Aktien vom bisher erfolgreichen Geschäftsmodell der Aktiengesellschaft profitieren.
Datum: Dienstag, 25. April 2017 21:33:04
Artikel: Drucken
Weiterleiten: