advertorial logo

Lippenunterspritzung bei Heidelberg: Hyaluronsäure für mehr Volumen

Volle, wohlgeformte Lippen stehen für Sinnlichkeit und verleihen dem Gesicht einen harmonischen Ausdruck. Wenn die Lippen von Natur aus aber schmal geformt sind oder sich die Oberlippe mit zunehmendem Alter herabsenkt, kann mit verschiedenen Füllstoffen (wieder) für mehr Volumen gesorgt werden. Beliebt ist zum Beispiel Hyaluronsäure für die Lippenunterspritzung. In der Nähe von Heidelberg behandelt eine erfahrene Heilpraktikerin, die sich auf Hyaluronsäure-Behandlungen spezialisiert hat.

Hyaluronsäure ist ein idealer Füllstoff

Für die Lippenmodellierung kommen verschiedene Füllmaterialien wie zum Beispiel Hyaluronsäure zum Einsatz. Diese wird mithilfe einer sehr dünnen Nadel an mehreren Stellen in die Lippen gespritzt. Der Stoff lässt sich gut verteilen und formen, ist frei von Allergenen, Erregern und Verunreinigungen und allgemein sehr gut verträglich. Das liegt daran, dass Hyaluronsäure vom Körper selbst produziert wird und zum Beispiel als Feuchtigkeitsspeicher der Haut dient und für deren Elastizität sorgt. Selbst synthetisch hergestellte Hyaluronsäure wird vom Stoffwechsel als körpereigen anerkannt. Ein Nachteil ist allerdings, dass Hyaluronsäure innerhalb von neun bis zwölf Monaten vollständig abgebaut wird. Für dauerhaft voluminöse Lippen muss die Behandlung demnach wiederholt werden.

Keine Angst vor Schlauchbootlippen

Die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure dauert rund 15 bis 20 Minuten und wird ambulant durchgeführt. Durch eine vorherige Betäubung sind die Einstiche kaum zu spüren. Der Eingriff gilt als unkompliziert und risikoarm. Da die Lippenhaut sehr dünn und empfindlich ist, kann es lediglich zu Schwellungen an den Einstichstellen kommen. Diese klingen in der Regel nach ein bis zwei Tagen wieder ab. Auch eine erhöhte Empfindlichkeit kann nach der Behandlung auftreten.

Manch eine Frau wird durch Schlauchbootlippen, wie sie bei einigen Promis zu sehen sind, abgeschreckt. Dabei strebt ein seriöser Behandler stets ein dezentes, natürliches Ergebnis an. Dafür sind viel Routine und Erfahrungswerte bezüglich der Anatomie des Kunden, der gewünschten Optik und der Materialauswahl erforderlich.

Lippenunterspritzung bei Heidelberg - Therapeutin mit langjähriger Erfahrung

In erfahrenen Händen sind Patientinnen zum Beispiel bei cryoaesthetics in Walldorf bei Heidelberg. Praxisinhaberin Jana Schmitt-Gau ist Heilpraktikerin, seit mehreren Jahren auf Hyaluronsäurebehandlungen spezialisiert und hat entsprechende Aus- und Fortbildungen besucht. Pro Jahr unterspritzt sie rund 900 Lippen mit hochwertiger, europäischer Hyaluronsäure. Durch die Abnahme größerer Mengen kann die Praxis Hyaluronsäureprodukte zu günstigen Konditionen erwerben und gibt diese Kostenvorteile an ihre Kunden weiter.

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, passt die Expertin die Lippengröße der individuellen Form und Proportion des Gesichts der jeweiligen Patientin an und berücksichtigt ebenfalls das Lippenrot, die Lippenkontur sowie das Philtrum, also die senkrechte Rille über der Oberlippe. Je nach Lippenform und individuellen Wünschen werden die Lippen mit verschiedenen Techniken modelliert. Im Vorfeld wird jede Patientin ausführlich zu den Behandlungsmöglichkeiten und eventuellen Risiken beraten.
Bei cryoaesthetics in der Nähe von Heidelberg können sich Patientinnen von einer qualifizierten Therapeutin die Lippen mit hochwertiger Hyaluronsäure auffüllen lassen. Dank der Erfahrung aus hunderten erfolgreich durchgeführten Eingriffen werden besonders natürliche Ergebnisse erzielt.
Lippenunterspritzung bei Heidelberg: Hyaluronsäure für mehr Volumen
Lippenvolumen cryoaesthetics

Helle Praxisräume und Wohlfühlambiente
cryoaesthetics in Walldorf
cryoaesthetics in Walldorf
Datum: Mittwoch, 2. August 2017 17:11:04
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
Cryoaesthetics

Frau Jana Schmitt-Gau
Otto-Hahn-Strasse 3
69190 Walldorf
Deutschland

T: 0049-6227-358360