advertorial logo

Krankenkasse wechseln ohne Sorge - VERICON als Spezialdienstleister hilft

Seit Januar 2009 gilt der sogenannte Einheitsbeitrag für alle gesetzlichen Krankenkassen. Deswegen spielte es bislang keine Rolle, ob man bei der Barmer, GEK, AOK oder TK versichert war, da der Beitragssatz gesetzlich festgelegt war. Dies gilt zwar auch im Jahr 2015 noch, doch können die Krankenkassen nun Zusatzbeiträge verlangen und Leistungen variieren. Auf der anderen Seite können aber auch Bonuszahlungen an die Mitglieder ausgeschüttet werden. Es kann sich also durchaus lohnen, die Krankenkasse zu wechseln.

Die Krankenkasse wechseln

Auch aufgrund von möglichen Zusatzbeiträgen, Bonuszahlungen und unterschiedlichen Spezialisierungen auf verschiedene Leistungen ist der Markt der Krankenkassen unübersichtlicher geworden. Insbesondere die einkommensabhängigen Zusatzbeiträge sind vielen Kunden ein Dorn im Auge. War es in den letzten Jahren fast egal, bei welcher Kasse man Mitglied war, können sich jetzt große Einsparpotenziale ermitteln lassen. VERICON ist ein unabhängiger Spezialdienstleister und hilft dabei, die passende Krankenkasse zu finden.

Geld sparen bei gleicher Leistung

Viele schrecken vor einem Wechsel der Krankenkasse zurück, vor allem wegen des damit verbundenen Aufwands und der Angst, etwas falsch zu machen oder wegen gesundheitlicher Probleme von anderen Kassen abgelehnt zu werden. Klarzustellen ist, dass der Gesundheitszustand bei einem Krankenkassenwechsel keine Rolle spielt.

Mit den richtigen Fachleuten an der Seite funktioniert der Wechsel der Krankenkasse risikolos und einfach. Wer wechselt, kann bis zu 70 Euro im Monat sparen. Darüber hinaus besteht für jedes Mitglied die Möglichkeit, an einem Bonusprogramm teilzunehmen, wobei bis zu 200 Euro jährlich pro Person ausgezahlt werden. Einige Krankenkassen belohnen ihre Mitglieder bei Leistungsfreiheit zudem mit einer Beitragsrückerstattung von bis zu 500 Euro im Jahr.

Im Normalfall ist man 18 Monate lang an seine Krankenversicherung gebunden, ein Wechsel nach dieser Zeit ist aber problemlos möglich. Die Sorge, man müsse bei einem Wechsel unter Umständen auf gewohnte Leistungen verzichten, ist unbegründet: Die Grundleistungen sind im Sozialgesetzbuch definiert und bindend.

VERICON unterstützt beim Wechsel und darüber hinaus

Es ist sicher nicht leicht, die Masse an Angeboten zu überblicken. Daher bietet sich ein unabhängiger Dienstleister für diese Aufgabe an: VERICON vergleicht alle deutschen Krankenkassen für gesetzlich Versicherte kostenlos. Zum Service des bundesweit größten Spezialdienstleisters für gesetzliche Krankenversicherungen gehört zusätzlich zum umfangreichen Vergleich der Kassen auch die Betreuung nach dem Kassenwechsel. Sollten sich die persönlichen Lebensumstände ändern, ist eine Anpassung mit der Unterstützung der Experten von VERICON unkompliziert möglich.

VERICON hat sich damit zum bundesweit größten Spezialdienstleister im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherungen entwickelt. Zum Service zählt auch die Betreuung der Kunden über den Krankenkassenwechsel hinaus. So ist bei einer veränderten Lebenssituation des Versicherten eine Anpassung der einmal gewählten Lösung jederzeit gewährleistet.
Das Team von VERICON sorgt mit Erfahrung und Kompetenz dafür, dass Versicherte die für sie beste Krankenkasse finden und der Wechsel stressfrei und unkompliziert abläuft.
Krankenkasse wechseln ohne Sorge - ein spezialisierter Dienstleister hilft
Wer die Krankenkasse wechseln möchte, sollte nicht zögern
Wer wechselt, kann viel Geld sparen
Wer wechselt, kann viel Geld sparen
Datum: Dienstag, 13. Oktober 2015 13:39:32
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
VERICON GmbH

Herr Sven Markus Broschat
Opitzstrasse
40470 Düsseldorf
Deutschland

USt-IdNr.: DE294874316
Steuernummer: 105/5848/2684
HRB 71786
Amtsgericht Düsseldorf

T: 0049-211-9807010
F: 0049-211-98070199