advertorial logo

Geld sicher anlegen: In ein Ferienhaus investieren

Mit den klassischen Geldanlagen, zu denen insbesondere Spareinlagen, Tages- und Festgeldkonten gehören, lässt sich Kapital nicht vor der Inflation schützen. Sachwertanlagen wie Immobilien hingegen gelten als sicher und rentabel.

Geld sicher anlegen und ein Ferienhaus erwerben

Eine aktuell gefragte Form des Immobilien-Investments sind Ferienhäuser. Insbesondere dann, wenn sich das Ferienhaus in einer beliebten Urlaubsregion befindet und bestimmte Anforderungen erfüllen kann, lässt es sich in der Regel hervorragend vermieten. So können Eigentümer dauerhaft gute Einnahmen generieren und dementsprechend Erträge mit dieser Form der Kapitalanlage erzielen. Allerdings ist es wichtig, dass sich das Ferienhaus in einem guten Zustand befindet und in einer gefragten Urlaubsregion liegt. Mit einigen Extras, wie zum Beispiel Sauna oder Kamin, lassen sich im Allgemeinen noch höhere Mietpreise und somit Erträge erzielen.

Ferienhäuser stellen eine beliebte Kapitalanlage dar

Dass es sich bei Ferienhäusern nicht nur um eine beliebte, sondern zugleich sichere und rentable Kapitalanlage handelt, können Anleger oft aus eigenen Erfahrungen belegen. Viele Deutsche verbringen ihren Jahresurlaub im Ausland in Ferienhäusern, die sie entweder gemietet haben oder selbst besitzen. Dabei haben zahlreiche Urlauber schon bei der Buchung die Erfahrung gemacht, dass beliebte Ferienhäuser in den Urlaubsregionen meistens schnell belegt sind, was für die große Nachfrage und somit eine gute Kalkulierbarkeit von Erträgen im Zuge der Kapitalanlageimmobilie spricht.

Zu den beliebtesten Regionen in Deutschland, in denen Ferienhäuser eine ganz besonders attraktive Anlageform darstellen können, zählt unter anderem die Ostseeküste. Wer dort ein Investment in Ferienhäuser vornehmen möchte, sollte sich näher mit den aktuellen und geplanten Projekten der Bonava Deutschland GmbH beschäftigen.

Bonava bietet Ferienhäuser als attraktive Kapitalanlage an

Bonava ist hierzulande einer der führenden Projektentwickler im Wohnungsbau und bietet interessierten Käufern Häuser, Eigentumswohnungen und Ferienhäuser sowohl zur Selbstnutzung als auch für den Verwendungszweck Kapitalanlage an. Seit den 1930er-Jahren schafft das Unternehmen neuen Wohnraum, der nicht nur zur Eigennutzung durch den Eigentümer, sondern optimal auch als Kapitalanlage geeignet ist. Aktuell baut Bonava an einigen attraktiven Standorten an der Ostsee, wie zum Beispiel auf dem Darß, in der Lübecker Bucht, in Stralsund oder in der Wismarbucht verschiedene Ferienhäuser. Interessierte Anleger haben jederzeit die Möglichkeit, eines dieser Ferienhäuser zu erwerben und sich somit an dem jeweiligen Projekt von Bonava zu beteiligen.
Geld sicher anzulegen ist das vorrangige Ziel der meisten Anleger. Ferienhäuser als Immobilien-Investment erfüllen diesen Wunsch nach Sicherheit, bieten aber in der Regel gleichzeitig auch noch eine attraktive Rendite. Dies trifft zum Beispiel auf verschiedene Projekte von Bonava zu.
Datum: Dienstag, 11. April 2017 11:07:04
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
Bonava Deutschland GmbH

Am Nordstern 1
15517 Fürstenwalde
Deutschland

T: 0049-800-6708080