advertorial logo

ETF als langfristige und attraktive Vermögensanlage

Die niedrigen Zinsen auf den Tages- und Festgeldkonten sind seit Jahren ein Dauerthema: Wer höhere Rendite erzielen will, muss sich daher in der Regel mit dem Kapitalmarkt beschäftigen. Für Anleger, die dabei ihr Risiko streuen, aber dennoch nicht auf Renditen verzichten möchten, sind ETFs (Indexfonds) eine echte Alternative.

Was sind ETFs?

Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte Fonds, die einen Index passiv, also ohne Eingreifen eines Fondsmanagers, nachbilden. Es kann sich dabei um Aktienindizes wie den DAX, Euro Stoxx oder Dow Jones handeln oder um Indizes, die beispielsweise Branchen oder Regionen abbilden. Die Indizes können auch verschiedene Assetklassen (Anlageklassen), wie Aktien oder Rohstoffe, beinhalten. Mit der Investition in einen ETF können Anleger, die nach einer alternativen Anlageform suchen, an der Wertentwicklung eines ganzen Marktes teilhaben. Darüber hinaus können Anleger von einem günstigen Transaktionsentgelt profitieren.

Welcher ETF ist der richtige?

Die große Auswahl an ETFs macht die Wahl schwierig. Wo soll investiert werden? Zahlreiche Foren und Internetseiten geben Tipps, wie der passende ETF gefunden werden kann. Häufig tauchen dabei bekannte Indizes auf, wie zum Beispiel der MSCI World ETF.

finvesto stellt hier als eine praktische Entscheidungshilfe verschiedene Listen zur Verfügung: Interessenten finden dort die beliebtesten ETFs, die finvesto-Kunden in den vergangenen Monaten am häufigsten gekauft haben, gemessen am abgesetzten Volumen. Die ETF-Listen gibt es für ETFs allgemein, ETFs für VL (Vermögenswirksame Leistungen) und ETFs für Sparpläne. Ist der passende ETF nicht dabei, können über die Suche weitere ETFs ausgewählt und ggf. zusätzliche Selektionskriterien hinzugefügt werden. Ist ein ETF gefunden, kann das Depot direkt in wenigen Schritten eröffnet werden.

Große ETF-Auswahl bei finvesto

Bei finvesto kann günstig in über 400 ETFs der Partner comStage, db X-trackers, ETF Securities, iShares und Lyxor investiert werden, egal ob mit einem regelmäßigen Sparplan oder einem einmaligen Betrag. Die große ETF-Auswahl beinhaltet:

• Indexfonds verschiedener Assetklassen: Aktien, Anleihen, Geldmarkt, Rohstoffe etc.
• Indexfonds zu allen gängigen Indizes: DAX, Eurostoxx 50, Dow Jones, S&P500, Nikkei etc.
• Indexfonds auf verschiedene Regionen und Branchen
• Indexfonds in verschiedenen Währungen: Euro, US-Dollar, Britisches Pfund, Schweizer Franken, Japanischer Yen etc.

Das Besondere: finvesto ist einer der wenigen Anbieter, bei dem Anleger ihre Vermögenswirksamen Leistungen (VL) auch in ETFs anlegen können. Für die monatlichen Zuschüsse des Arbeitgebers stehen dabei rund 90 VL-fähige ETFs zur Auswahl.

Anleger, die sich nicht selbst um die Vermögensanlage kümmern wollen, aber trotzdem von ETFs profitieren möchten, können das fintego Managed Depot nutzen. Damit kann clever in ein ETF-Portfolio investiert werden. Das Portfolio wird von Experten täglich überwacht und bei Bedarf an die Bewegungen am Kapitalmarkt angepasst.
finvesto ist ein empfehlenswerter Anbieter für ETF-Sparpläne und wurde zum dritten Mal in Folge vom "EXtra Magazin" zum Testsieger für ETF-Sparpläne gewählt. Ausschlaggebend dafür waren unter anderem die große ETF-Auswahl und die sehr geringen Kosten. Kunden können bei finvesto aus rund
400 sparplanfähigen ETFs wählen.
ETF als langfristige und rentable Vermögensanlage
ETFs beim Testsieger günstig handeln
ETF-Portfolio - Beispiel
ETF-Portfolio - Beispiel
finvesto-ETF-Sparplan | Testsieger
finvesto | ETF-Sparplan-Testsieger
Datum: Dienstag, 27. Dezember 2016 18:11:04
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
European Bank for Financial Services GmbH (ebase®)

Bahnhofstraße 20
85609 Aschheim
Deutschland

USt-IdNr.: DE813330104
Steuernummer: DE813330104
HRB 14 17 40
BaFin / EZB

T: 0049-89-45460380
F: 0049-89-45460892