advertorial logo

Niedrige Zinsen: ETF und VL clever kombinieren

Es ist keine einfache Frage, wie man sein Geld bestmöglich investieren soll. Das gilt auch für Vermögenswirksame Leistungen (VL). Wer im derzeitigen Niedrigzinsumfeld eine attraktive Rendite erwirtschaften möchte, sollte sich daher nach alternativen Anlagemöglichkeiten umschauen.

ETF und VL: Sparplan nutzen

Ein ETF-Sparplan beziehungsweise Fondssparplan ist eine gute Investitionsmöglichkeit. Neben den regelmäßigen Einzahlungen kann das angesparte Kapital auch durch die direkte Reinvestition der Erträge und Ausschüttungen wachsen. Zusätzlich wirkt bei langfristigen Anlagen in der Regel der Cost-Average-Effekt (Durchschnittskosteneffekt): Während die Sparrate gleich bleibt, passt sich die Zahl der erworbenen Anteile an. Bei niedrigen Kursen werden mehr, bei hohen Kursen entsprechend weniger Anteile erworben. Langfristig gesehen sinkt so der Durchschnittspreis und negative Kursentwicklungen können kompensiert werden.

Clever in einen ETF-Sparplan investieren

Wer in einen ETF-Sparplan investieren möchte, ist bei finvesto richtig. Der Anbieter wurde vom "EXtra Magazin" bereits zum dritten Mal in Folge zum Testsieger für ETF-Sparpläne gewählt. Ausschlaggebend waren dabei unter anderem die große ETF-Auswahl und die geringen Kosten. Kunden können bei finvesto aus rund 400 sparplanfähigen ETFs wählen.

Der Kauf von ETF-Anteilen erfolgt dabei grundsätzlich ohne Ausgabeaufschlag (Vertriebsprovision) und es entstehen keine Börsenorderkosten, da finvesto die ETFs direkt von den Emittenten (comStage, db X-trackers, ETF Securities, iShares, Lyxor) bezieht. Das damit verbundene ETF-Transaktionsentgelt von durchschnittlich
0,44 Prozent des Transaktionsvolumens ist zudem günstig. finvesto ist einer der wenigen Anbieter, bei dem Kunden auch ihre Vermögenswirksamen Leistungen in einen ETF-Sparplan anlegen können. Für die monatlichen Beiträge vom Arbeitgeber stehen über 90 VL-fähige ETFs zur Auswahl.

ETF-Sparplan beim Testsieger

finvesto stellt interessierten Anlegern "Beliebtesten-Listen" zur Verfügung, die bei der Entscheidung für den jeweils passenden ETF helfen können. Mithilfe der Listen können Anleger die am häufigsten gekauften ETFs der finvesto-Kunden, gemessen am abgesetzten Volumen, für Sparpläne und das VL-Sparen einsehen. Ist der ETF ausgewählt, kann das Depot direkt in wenigen Schritten eröffnet werden.

Zusätzlich kann die smarte Fondssuche genutzt werden, um gezielt nach sparplan- oder VL-fähigen ETFs zu suchen und gegebenenfalls noch weitere Selektionskriterien auszuwählen.

Die flexiblen und niedrigen Sparraten bei finvesto überzeugen im Marktvergleich. Bereits ab einer Rate von zehn Euro können ETFs bespart werden und jeder Anleger kann individuell entscheiden, wie oft eingezahlt werden soll. Mit einem ETF-Sparplan bleiben Anleger flexibel:

• ab zehn Euro Sparbetrag
• Sparintervalle: monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich
• Sparbetrag kann dynamisch erhöht werden
• Sparplanrate kann jederzeit kostenlos geändert, pausiert oder gestoppt werden
• Tägliche Verfügbarkeit der Geldanlage
Bei finvesto können sich Sparer zwischen mehr als 90 VL-fähigen ETFs entscheiden, sodass auch Vermögenswirksame Leistungen in einen solchen ETF-Sparplan fließen können.
ETF und VL clever und rentabel kombinieren
ETF-Sparpläne beim Testsieger anlegen
finvesto | ETF-Sparplan-Testsieger
finvesto | ETF-Sparplan-Testsieger
Früh sparen lohnt sich
Früh sparen lohnt sich
Datum: Dienstag, 27. Dezember 2016 18:11:12
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
European Bank for Financial Services GmbH (ebase®)

Bahnhofstraße 20
85609 Aschheim
Deutschland

USt-IdNr.: DE813330104
Steuernummer: DE813330104
HRB 14 17 40
BaFin / EZB

T: 0049-89-45460380
F: 0049-89-45460892