advertorial logo

Eigentumswohnung kaufen: So lässt sich die Miete sparen

Insbesondere in den Großstädten des Landes wird Wohnraum nicht nur knapper, sondern auch immer teurer. Viele Familien und Alleinstehende können sich die Miete kaum noch leisten und stellen sich daher die berechtigte Frage, ob es in Zukunft überhaupt noch möglich sein wird, in einer Stadt zur Miete zu wohnen. Ein Lösungsansatz könnte darin bestehen, eine Eigentumswohnung zu kaufen und das Geld quasi in die eigene Tasche zu zahlen.

Die Mieten steigen

In den vergangenen Jahren sind die Mieten insbesondere in den Metropolregionen, wie zum Beispiel Hamburg, München oder Berlin, stark gestiegen. Nimmt man die Bundeshauptstadt als Beispiel, so wurden dort die Mieten innerhalb der vergangenen zehn Jahre durchschnittlich um etwa 40 Prozent erhöht. Interessant ist in dem Zusammenhang vor allem ein Vergleich zwischen den durchschnittlichen Mietkosten und den Selbstnutzerkosten, die beispielsweise bei einer Eigentumswohnung anfallen. Die Differenz beträgt etwa 30 Prozent zugunsten der Selbstnutzerkosten, sodass Wohneigentum im Durchschnitt betrachtet deutlich kostengünstiger ist, als zur Miete zu wohnen. Dieser Vorteil zeigt sich nicht nur in der Bundeshauptstadt, sondern auch in anderen Großstädten wie Hamburg, Köln, Düsseldorf oder Stuttgart.

Zinsentwicklung als Hauptgrund für den Vorteil beim Immobilieneigentum

Der Hauptgrund dafür, dass Wohneigentum im Durchschnitt über 30 Prozent günstiger ist, als zur Miete zu wohnen, ist vorrangig die Zinsentwicklung. So müssen Kreditnehmer aktuell im Durchschnitt lediglich etwa 1,5 Prozent an Zinsen zahlen, wenn sie sich für eine Immobilienfinanzierung entscheiden. Außerdem wird die Immobilie immer öfter als optimale Altersvorsorge angesehen, was durch das stetig weiter sinkende Niveau der gesetzlichen Rente noch unterstützt wird. In den meisten Fällen können die Bürger in Deutschland also im Bereich Wohneigentum günstiger als zur Miete wohnen, weshalb es aus wirtschaftlichen Gründen sinnvoll ist, beispielsweise ein Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung zu kaufen.

Eigentumswohnung kaufen: In den Großstädten die bessere Alternative

Menschen, die grundsätzlich an Wohneigentum in einer der großen Städte interessiert sind, stellen sich in der Regel die Frage, ob der Kauf eines einzelnen Hauses sinnvoller ist oder der einer Eigentumswohnung. Oftmals beantwortet sich diese Frage allerdings von selbst, denn aufgrund des Platzmangels finden sich in den Metropolen kaum noch bezahlbare Einzelhäuser.

Eigentumswohnungen sind oft Teil eines Quartiers. Derartige Stadtquartiere werden beispielsweise von der formart GmbH & Co. KG entwickelt. Bei diesem Unternehmen handelt es sich um einen der führenden Wohnungsentwickler des Landes, der schon zahlreiche Immobilienprojekte erfolgreich realisiert hat. Aktuell können interessierte Käufer in Projekte investieren, die sich vorrangig in den beliebten Großstädten des Landes befinden, beispielsweise in Berlin, Hamburg oder München. Da neue urbane Quartiere ohnehin noch mehr an Bedeutung gewinnen werden, gilt beispielsweise der Kauf einer Eigentumswohnung in solch einem Stadtteilquartier als lohnenswertes Investment.
Im Durchschnitt betrachtet ist es hierzulande um 30 Prozent teurer zur Miete zu wohnen, als in den eigenen vier Wänden zu leben. In Form diverser Projekte bietet die formart GmbH & Co. KG interessierten Käufern und Investoren an, beispielsweise Eigentumswohnungen in gefragten Quartieren zu kaufen. Ob die Wohnungen vom Eigentümer selbst genutzt oder vermietet werden, bleibt selbstverständlich dem jeweiligen Käufer überlassen.
Eigentumswohnung kaufen: So lässt sich die Miete sparen
AltOh!na - meine Mitte, Hamburg
Quartier Luisenpark, Berlin
Quartier Luisenpark, Berlin
Marie, Frankfurt
Marie, Frankfurt
Datum: Dienstag, 11. April 2017 14:53:26
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
formart GmbH & Co. KG

Baumstraße 25
45128 Essen
Deutschland

USt-IdNr.: DE815438077
Steuernummer: 112/5828/3814
HRA 10001
Amtsgericht Essen

T: 0049-201-453550
F: 0049-201-45355933