Lade Inhalte...
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalter dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.
Burn Out Prävention

Ein Seminar zur Burn-out-Prävention verhilft zu frischer Energie und mehr Gelassenheit

Ein Burn-out ist für viele Menschen nicht nur schwer zu ertragen, sondern auch schwer zu begreifen. Denn meistens trifft es diejenigen, die mitten im Leben stehen und daran gewöhnt sind, ihre Ziele voller Tatendrang zu verfolgen. Doch wer für etwas brennt, kann auch mal "ausbrennen". Das, was einen zuvor mit scheinbar unendlicher Motivation füllte, erscheint plötzlich uninteressant und leer. Eine Burn-out-Prävention kann dabei helfen, die verloren geglaubte Energie wiederzuentdecken und wieder Freude am und außerhalb des Arbeitsplatzes zu verspüren.

Alarmzeichen sollten nicht ignoriert werden

Ein Seminar zur Burn-out-Prävention verhilft zu frischer Energie und mehr Gelassenheit
Burn-out-Prävention - für mehr Energie und Lebenskraft
In Deutschland ist die Arbeit Stressursache Nummer eins. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Arbeit Spaß macht und einen mit Sinn und Freude erfüllt. Auch die Dinge, die Menschen gerne tun, können für sie Anstrengung bedeuten und schließlich zu einer psychischen Belastung werden. Oft verkennen die Betroffenen die Alarmzeichen und schleppen sich trotzdem jeden Tag zur Arbeit, als wäre alles normal. Das ist nicht weiter verwunderlich, schließlich passt es schlicht nicht in das Selbstbild erfolgreicher und fleißiger Menschen, sich auch mal eine Auszeit zu nehmen oder nach einer Möglichkeit zu suchen, das eigene Wohlbefinden und die Karriere unter einen Hut zu bringen.

Den Burn-out und seine Anzeichen zu ignorieren, hilft allerdings keinem, denn letztlich leidet auch die Leistung darunter. Dies lässt den Stress und den Druck, der sowohl von innen als auch von außen auf einen einprasselt, natürlich nur noch weiter ansteigen. Für die Betroffenen verheißt dieser Teufelskreis nichts Gutes.

Eine effektive Burn-out-Prävention setzt bei den Ursachen an

Die Praxis in Freising
Die Praxis in Freising
Als jemand, der als Manager, Führungskraft und Softwaretechniker beruflich tätig war, weiß Holger Deimling, was Stress im Beruf bedeutet. Die Frage, welche Rolle das Gehirn bei solchen Dingen spielt und wie man zu mehr Freude, Selbstbestimmtheit und einem aktiven Leben finden kann, beschäftigte ihn schon sein ganzes Leben lang. Mit der von ihm entwickelten, NLP und Hypnose verbindenden Methode kann er heute Menschen dabei helfen, den leeren Energietank wieder aufzufüllen.

Schon die erste Sitzung in seiner Praxis gibt den Teilnehmern das Gefühl zurück, Herr über sich selbst zu sein und etwas Bedeutendes bewegen zu können. Dabei ist Holger Deimling allerdings bewusst, dass jeder Mensch individuell ist und somit auch eine individuelle Herangehensweise erforderlich ist. Das Ziel seiner Arbeit bleibt aber in jedem Fall gleich: Die Menschen sollen verstehen, welche Denkmuster ihren Handlungen zugrunde liegen und mit seiner Hilfe lernen, negative Denkmuster durch sinnvolle und erfolgreiche zu ersetzen. Die Hypnose ist dabei ein enorm effektives Werkzeug, da sie einen schnellen Zugang zum Unterbewusstsein ermöglicht, wo das Gelernte effektiv und langfristig verankert werden kann.

Das langfristige Ziel ist weniger Angst und mehr Gelassenheit

Gelassenheit kann man lernen
Gelassenheit kann man lernen
Holger Deimling merkt allerdings auch an, dass eine wirkliche und anhaltende Verbesserung einen längerfristigen Prozess darstellt, der auch eine professionelle Begleitung erfordert. Denn es geht nicht nur darum, wieder mehr Energie zu verspüren, sondern auch Denk- und Verhaltensmuster zu entwickeln, mit denen ein Burn-out auch zukünftig keine Chance hat. Häufig ist das Problem dabei etwas so Grundlegendes wie Angst - vor allem die Angst davor, Fehler zu begehen. Natürlich möchte niemand Fehler begehen, doch als treibende Kraft ist dieses Gefühl nur wenig hilfreich; schon gar nicht, wenn es einen auf Schritt und Tritt begleitet. Stattdessen hilft Holger Deimling den Teilnehmern in individuellen Einzelcoachings, Herausforderungen sowohl im Beruf als auch im Leben gelassener zu begegnen. So fühlt man sich nicht nur entspannter und fröhlicher, sondern trifft auch bessere Entscheidungen.
In seinen Seminaren, Workshops, Coachings und Ausbildungen kann Holger Deimling den Teilnehmern auch dabei helfen, in sich mehr Selbstbewusstsein und Motivation zu entdecken, das Rauchen aufzugeben oder auf ganz natürliche Weise abzunehmen.
Artikel vom 9.8.2017
ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Sämtliche Inhalter dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt dieser Seite ist nicht die Frankfurter Rundschau verantwortlich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum