advertorial logo

Fachärzte für Urologie und Andrologie: In München behandeln Spezialisten

Stress, ungesunde Ernährung und Volkskrankheiten - die Gründe für die wachsende Zahl der Männer mit Problemen rund um Potenz und Zeugung sind größtenteils bekannt. Dennoch sind Erektionsprobleme und Zeugungsstörungen - im Volksmund gern als Impotenz und Unfruchtbarkeit zusammengefasst - weiter auf dem Vormarsch. Helfen können die Experten des medizinischen Fachgebiets der Andrologie. In München beraten Experten in einer Gemeinschaftspraxis.

Erektile Dysfunktion und Fertilitätsstörungen

Man geht davon aus, dass etwa die Hälfte aller Männer über 60 hin und wieder Erektionsprobleme hat. Schon viele junge Männer sind nicht mehr normal zeugungsfähig. Ihre Spermien sind entweder nicht mobil genug oder in zu geringer Anzahl vorhanden. Die Gründe für diese Entwicklung sehen Wissenschaftler in Umweltgiften und unserer Lebensweise. Für den einzelnen Betroffenen ist es ein schwacher Trost, dass er mit seinem Problem nicht allein ist. Allerdings gibt es Möglichkeiten, um Störungen der Zeugungsfähigkeit und der Potenz sowie Hormonstörungen des Mannes im Alter zu behandeln. Ob dies medikamentös oder operativ erfolgen muss, hängt von der jeweiligen andrologischen Erkrankung ab.

Das Fachgebiet der Andrologie

Hinter dem Begriff der Andrologie verbirgt sich die Lehre von der Fortpflanzung des Mannes. Ob Zeugungsunfähigkeit in jungen Jahren oder die Wechseljahre des Mannes im hohen Alter - Andrologen haben sich auf die Diagnose und Behandlung dieser Beschwerden spezialisiert. Sie stehen als Ansprechpartner und Berater für alle Themen rund um die männliche Sexualität und Fruchtbarkeit zur Verfügung. Auch Patienten mit Sexualstörungen oder mit dem Ziel der sicheren Verhütung per Sterilisation können sich an die Praxis für Andrologie in München wenden.

Gemeinschaftspraxis für Urologie und Andrologie in München

Am Promenadeplatz in München führen die drei Fachärzte für Andrologie Dr. Ulrich Pickl, Dr. Ulf Salzmann und Dr. Stefan Schoeler eine Gemeinschaftspraxis. Neben der klassischen Urologie bilden die Themenkreise der Andrologie einen wichtigen Schwerpunkt. Auch ambulante Eingriffe werden in der Praxis durchgeführt. Männer mit Kinderwunsch und Problemen mit der Zeugungsfähigkeit werden in der Praxis umfassend betreut. Zum Leistungsspektrum gehört neben dem Spermiogramm die Wiederherstellung der Zeugungsfähigkeit mittels mikrochirurgischer Spermienentnahme aus dem Hoden (sogennante Mikro-TESE). Alternativ kann eine Spermienentnahme am Hoden mit sofortiger Aufbereitung erfolgen. Um Paare bei der Realisierung eines Kinderwunsches zu unterstützen, arbeitet die Gemeinschaftspraxis eng mit mehreren Kinderwunschzentren in München zusammen.
Die Erektions- und Zeugungsfähigkeit ist für viele Männer von großer Bedeutung. Probleme sind ein sensibles Thema und sollten von Experten behandelt werden. Die Mitarbeiter der Gemeinschaftspraxis für Andrologie in München stehen ihren Patienten mit viel Erfahrung zur Seite.
Fachärzte für Urologie und Andrologie: In München behandeln Spezialisten
Dr. med. Stefan Schoeler, Urologe und Androloge
Dr. med. Ulf Salzmann, Androloge
Dr. med. Ulf Salzmann, Androloge
Dr. med. Ulrich Pickl, Androloge
Dr. med. Ulrich Pickl, Androloge
Datum: Montag, 27. März 2017 13:11:18
Artikel: Drucken
Weiterleiten:
verantwortlich i.s.d. TMG
Urologie am Promenadeplatz

Herr Stefan Schoeler
Promenadeplatz 10
80333 München
Deutschland